Wolkenbrüche und Dauerregen können uns nicht stoppen

Selbst Wolkenbrüche und Dauerregen können das fleißige Aufbauteam nicht stoppen.
 
Hand in Hand wird das Eventgelände aufgebaut und keine schweißtreibenden Mühen gescheut um alles für das kommende Wochenende…den 33. Sparkassen KnappenMan 2021 vorzubereiten.
 
Die ersten Teilnehmer sind bereits am Dreiweiberner See vor Ort um ihre letzten Trainingseinheiten zu absolvieren und die Wettkampfstrecken anzufassen. Bei Hipos Beachbar wird bereits die Bolognese gekocht und sogar die ersten treuen „Zuschauer“ stehen bereits an der Radstrecke.
 
Wir sind stolz auf unsere unermüdlichen Helfer & Organisatoren und freuen uns auf ein grandioses Triathlon Spektakel mit euch.
 
WT: 19°C