Startplatzrücktrittsversicherung

Hier habt Ihr die Möglichkeit zum Abschluss einer Startplatzrücktrittsversicherung an (Ticket-Rücktrittversicherung).

Die Versicherungsprämie staffelt sich je nach Höhe der Startgebühr.

Anmeldegebühr pro Person bis Prämie
50,- € 1,40 €
100,- € 2,90 €
150,- € 4,90 €
300,- € 9,50 €

Startplatzrücktrittsversicherung abschließen

Hinweise zur Versicherung der Rückzahlung der Startgebühren (Ticket-Rücktrittsversicherung)

Fristen zur Vereinbarung der Versicherung
– Der Vertrag muss bis 30 Tage vor dem Starttermin vereinbart sein
– Sollte die Startanmeldung erst nach dem 30. Tag vor dem Start erfolgen muss die Versicherung spätestens am dritten Werktag nach der Buchung beantragt werden

Versicherte Ereignisse welche Sie oder Risikopersonen betreffen (Auswahl)
– unerwartete schwere Erkrankungen, Unfälle, Schwangerschaft oder Tod
– Schäden über 2.500 € an Ihrem Eigentum (z.B. durch Feuer)
– unerwarteter Arbeitsplatzverlust mit anschließender Arbeitslosigkeit
– Wiederholung einer nicht bestandenen Prüfung
– unerwarteter Wechsel des Arbeitgebers

Risikopersonen
– Ehe- bzw. Lebenspartner
– Verwandte ersten, zweiten und dritten Grades (ohne Urenkel und Urgroßeltern)
– Personen die pflegebedürftige Angehörige betreuen

Nicht versicherte Schadenursachen (Auswahl)
– bereits bei der Buchung bestehende und behandelte Erkrankungen
– bei Beantragung der Versicherung bereits vorhersehbare Ereignisse
– psychische Reaktionen nach Terroranschlägen, Bus- oder Zugunglücken

Verhalten im Falle eines Schadens
– Den Schaden umgehend dem Versicherer (siehe Versicherungsschein) melden
– Die entstanden Kosten (Höhe der Startgebühr) belegen
– Die Schadenursache mit geeigneten Unterlagen (z.B. Krankschreibung) belegen

Liebe Triathleten,

leider ändern sich die Dinge manchmal relativ schnell und kurzfristig.
In den letzten eineinhalb Jahren wurden Teilbereiche des Sports in
Hoyerswerda auf den Prüfstand gestellt – mit drastischen Konsequenzen für
uns als Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V., dem Ausrichter des
schnellen Triathlons im Lausitzer Seenland.

Kurzum wir müssen den 34. Sparkassen KnappenMan leider absagen.

Die bereits geleistete Teilnehmergebühr wird euch selbstverständlich zu 100%
erstattet. Für besondere Anliegen wendet euch bitte direkt an uns.
Wir sind unendlich traurig darüber, dass wir die Pandemie überstanden haben
und uns nun andere Gründe zu einer Absage zwingen.
Danken möchten wir allen Sponsoren, Partnern, Unterstützern, Helfern und
Teilnehmern sowie der Gemeinde Lohsa und des Landkreises Bautzen für 33
wundervolle Jahre.

Das Präsidium des Sportbundes Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V.