Pressekonferenz zum 32. Sparkassen KnappenMan 2020

Bei der heutigen Pressekonferenz am Austragungsort des Sparkassen KnappenMan Triathlon, konnten die Geschäftsführerin des Sportbund Lausitzer Seenland-Hoyerswerda e.V. und der Organisations- & Veranstaltungsleiter des KnappenMan die anwesenden Pressevertreter umfangreich zur 32. Auflage des schnellen Triathlon im Lausitzer Seenland informieren.
 
Dabei wurde hauptsächlich auf die diesjährige enorm umfangreiche Organisation und die besondere Durchführung Bezug genommen. Die Gäste der Pressekonferenz Hr. Thomas Leberecht/ Bürgermeister der Einheitsgemeinde Lohsa und Profitriathlet Markus Thomschke, vom OSSV Kamenz, berichteten zudem über die wichtige touristische Bedeutung der Veranstaltung in der Region und über ihre persönlichen Erfahrungen sowohl als teilnehmender Freizeittriathlet als auch in der Rolle als Profitriathlet.
 
Die Triathleten des Schwimmsportverein Hoyerswerda sorgten mit ihren aktiven Darstellungen von triathlontypischen Wettkampfszenen für eine hervorragende Aussicht auf das letzte Augustwochenende diesen Jahres.
 
Ein herzlicher Dank gilt allen Mitwirkenden und Anwesenden Pressevertretern und ganz besonders Ines Pröhl / Radio Lausitz für die tollen Fotos.

Liebe Triathleten,

leider ändern sich die Dinge manchmal relativ schnell und kurzfristig.
In den letzten eineinhalb Jahren wurden Teilbereiche des Sports in
Hoyerswerda auf den Prüfstand gestellt – mit drastischen Konsequenzen für
uns als Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V., dem Ausrichter des
schnellen Triathlons im Lausitzer Seenland.

Kurzum wir müssen den 34. Sparkassen KnappenMan leider absagen.

Die bereits geleistete Teilnehmergebühr wird euch selbstverständlich zu 100%
erstattet. Für besondere Anliegen wendet euch bitte direkt an uns.
Wir sind unendlich traurig darüber, dass wir die Pandemie überstanden haben
und uns nun andere Gründe zu einer Absage zwingen.
Danken möchten wir allen Sponsoren, Partnern, Unterstützern, Helfern und
Teilnehmern sowie der Gemeinde Lohsa und des Landkreises Bautzen für 33
wundervolle Jahre.

Das Präsidium des Sportbundes Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V.