KnappenMan in prep fever

The preparations are nearly over and the tension for the KnappenMan 2016 is rising. On 18th August is online closing date! The start list of the KnappenMan XL promises an exiting competition. And in the list of known names you can find Dr. Sven Kunath from the OSSV Kamenz, who finished yesterdays IRONMAN 70.3 EUROPEAN CHAMPIONSHIP in Wiesbaden as runner-up in his age group. That means he could book his Kona-ticket. Also triathlon olympic athlete Maik Petzold from Bautzen thought about to start at the KnappenMan, but he didn´t told us, which distance he could attend. It is, will be and stays exiting. Last week we could test your “swim orientation” in a short test. Lutz and Paul Bens plus Kati Krüger-Bens will be your leading “vehicle” and – including to huge buoys – they will simplif the orientation during the swimming track.

Liebe Triathleten,

leider ändern sich die Dinge manchmal relativ schnell und kurzfristig.
In den letzten eineinhalb Jahren wurden Teilbereiche des Sports in
Hoyerswerda auf den Prüfstand gestellt – mit drastischen Konsequenzen für
uns als Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V., dem Ausrichter des
schnellen Triathlons im Lausitzer Seenland.

Kurzum wir müssen den 34. Sparkassen KnappenMan leider absagen.

Die bereits geleistete Teilnehmergebühr wird euch selbstverständlich zu 100%
erstattet. Für besondere Anliegen wendet euch bitte direkt an uns.
Wir sind unendlich traurig darüber, dass wir die Pandemie überstanden haben
und uns nun andere Gründe zu einer Absage zwingen.
Danken möchten wir allen Sponsoren, Partnern, Unterstützern, Helfern und
Teilnehmern sowie der Gemeinde Lohsa und des Landkreises Bautzen für 33
wundervolle Jahre.

Das Präsidium des Sportbundes Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V.