ŠKODA Velorace Dresden - KnappenMan


 

Ein Raderlebnis für jeden – der schönste Radrennrundkurs Deutschlands

Das ŠKODA Velorace Dresden ist sportliches Radfahren vor einer der attraktivsten Jedermann-Kulissen Deutschlands. Die Lage des Radevents seit 2017 vor Dresdens alten und neuen Wahrzeichen der Frauenkirche ist einzigartig. 

Der erlebnisorientierte Eventcharakter des ŠKODA Velorace Dresden findet sich auch in einem attraktiven, abwechslungsreichen und zuschauerfreundlichen 21-Kilometer-Rundkurs für radsportbegeisterte Hobbyathleten im Herzen der Landeshauptstadt Dresden wieder. Vier wählbare Distanzen der „Runden um die Frauenkirche“ (21-42-62-103) bieten einer großen Breite an Radaktiven und Rad- wie Sportinteressierten, vom Freizeitradler bis zum ambitionierten Jedermannsportler, die Möglichkeit einer Teilnahme. Aktives Sightseeing mit dem Anspruch auf das persönliche Erfolgserlebnis mit „Persönlicher Bestzeit“. Unter den Rennen des German Cycling Cup gilt das Dresdner Rennen als das Schnellste der Serie.

Ein Freiluft-Rahmenprogramm für die ganze Familie, Radsportler und Nicht-Rad-Sportler vis-á-vis der Dresdner Frauenkirche und die weiteren Mitmachangebote für Kinder von 3-14 Jahren, Jugendliche und Menschen mit Beeinträchtigung und das neue “Schauevent” Dresdner Sprint über 2 km am Vortag des SVRD machen das Radsportwochenende in der sächsischen Landeshauptstadt zu dem Raderlebnis für Jeden. 

Zwei Wochen vor dem „schnellen Triathlon“ am Dreiweibener See heißen wir gern auch die Triathlonszene in Dresden willkommen, die vor ihrer Teilnahme beim KnappenMan noch eine schnelle Rad-Trainingseinheit einlegen wollen. 

Dabei sein! Dresden erFahren am Wochenende des 10./11. August 2019.  

Informationen zum Rennen 

Foto: Sportograf/GUD/SVR18


Infos und Neues

auf Facebook teilen