DE EN
24+25August 2019

Langdistanz - Sachsenmeisterschaft Infos und Neues


 

Wer wird der/die Neue?

Die Sächsischen Meisterschaften auf der Langdistanz finden in diesem Jahr erneut zum Sparkassen KnappenMan am Dreiweiberner See in Lohsa statt. Die Starterliste ist bereits gut gefüllt und wir sind gespannt ob der KnappenMan 2019, Maik Eisleben von der SG Adelsberg und Manja Becker, von der SV Handwerk Leipzig, ihre Meistertitel verteidigen werden.

Maik, KnappenMan 2019 und Sächsischer Meister äussert sich wie folgt zum Sparkassen KnappenMan:

"Ich bin in Nordsachsen/Südbrandenburg aufgewachsen und die heimatnahen Wettkämpfe mag ich sehr, u.a. wegen der familiären Amtosphäre, der Landschaft, den vielen Freunden, Sportskameraden und Bekannten.
Des Weiteren möchte ich faire Wettkämpfe wo jeder sein Potential entfalten kann. Der KnappenMan ist ein Wettkampf bei dem das möglich ist. Ich konnte immer ''mein Rennen'' machen ohne z.B. Windschattenproblematik usw.''

Maik hat im vergangenen Jahr den letzten Finisher des KnappenMan XXL im Ziel in Empfang genommen und seine Medaille überreicht, eine tolle Geste von ihm.

Der flache Kurs der Rad- und Laufrunden sowie die Stimmung überall am Streckenrand laden förmlich zu neuen Bestzeiten ein. 

 

searchsearchsearchsearchsearchsearchsearchsearchFotos: jp.janawersch-knappenman


Veranstalter des Sparkassen KnappenMan.

mehr

Zeichen für einen hohen Grad bei Organisation und Ablauf der Veranstaltung.

mehr