Auch 2017 wieder mit Freiberger alkoholfrei im Ziel

Nach dem Zielsprint wird es erneut „ERFRISCHEND BIERIG“ mit Zitrone und natürlich akloholfrei.

Auch zum diesjährigen Sparkassen KnappenMan wird es im Ziel „ERFRISCHEND BIERIG“ mit Zitrone und natürlich akloholfrei.

Es erwarten Euch nach dem Finish (unter anderem) mit dem „Freiberger Alkoholfrei“ und dem „Freiberger Alkoholfrei Zitrone“ ein toller Durstlöscher und angenehme Erfrischung. Die perfekte Mischung aus alkoholfreiem Bier und frischer Zitronenlimonade – und damit ein tolles Getränk für den Sommer. Es schmeckt aber nicht nur an heißen Tagen, sondern auch nach dem Sport besonders lecker und erfrischend bierig.

Wir freuen uns über die erneute  Zusammenarbeit mit dem Freiberger Brauhaus und hoffen damit auch 2017 wieder Euren Geschmack zu treffen.

Foto: jp.janawersch

Liebe Triathleten,

leider ändern sich die Dinge manchmal relativ schnell und kurzfristig.
In den letzten eineinhalb Jahren wurden Teilbereiche des Sports in
Hoyerswerda auf den Prüfstand gestellt – mit drastischen Konsequenzen für
uns als Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V., dem Ausrichter des
schnellen Triathlons im Lausitzer Seenland.

Kurzum wir müssen den 34. Sparkassen KnappenMan leider absagen.

Die bereits geleistete Teilnehmergebühr wird euch selbstverständlich zu 100%
erstattet. Für besondere Anliegen wendet euch bitte direkt an uns.
Wir sind unendlich traurig darüber, dass wir die Pandemie überstanden haben
und uns nun andere Gründe zu einer Absage zwingen.
Danken möchten wir allen Sponsoren, Partnern, Unterstützern, Helfern und
Teilnehmern sowie der Gemeinde Lohsa und des Landkreises Bautzen für 33
wundervolle Jahre.

Das Präsidium des Sportbundes Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V.