Anwohnerinformationen zum 32. Sparkassen KnappenMan 2020

❗️Besonderheiten in 2020:
 
➡️ Der Sparkassen KnappenMan findet in diesem Jahr unter Ausschluss von Zuschauern statt
➡️ Hipos Beachbar ist an beiden Tagen geöffnet und bietet wie gewohnt Speisen und Getränke an
➡️ Strandsperrung für den öffentlichen Badeverkehr Samstag bis 13:00 Uhr und Sonntag bis 18:00 Uhr
➡️ Keine Aussteller & Partner für die Öffentlichkeit
.
❗️Straßensperrungen – voll gesperrt:
➡️ Samstag, 07:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
S108 ab Zufahrt Dreiweiberner See, über Weißkollm bis Abfahrt Tiegling auf die Kreisstraße 9218 bis Ortseingang Burg, sowie der Radrundweg Scheibesee komplett
➡️ Sonntag, 08:30 Uhr bis ca. 10:15 Uhr & 11:00 bis 12:15 Uhr & 14:00 bis 17:00 Uhr
S108 ab Zufahrt Dreiweiberner See bis Abzweig Tiegling, ab da auf Kreisstraße 9218 bis Einfahrt Rund-weg Scheibesee
.
❗️Radwegsperrung um den Dreiweiberner See – voll gesperrt:
➡️ Samstag, 12:00 bis 21:00 Uhr (gesamter Radweg um den See)
➡️ Sonntag, 09:30 bis 10:45 Uhr (Hipos Beachbar bis Ablauf Speicherbecken II – Laufrichtung im Uhrzeigersinn)
➡️ Sonntag, 11:30 bis 12:30 Uhr (Hipos Beachbar bis Dreiweibern – Laufrichtung im Uhrzeigersinn)
➡️ Sonntag, 15:15 bis 17:45 Uhr (Hipos Beachbar bis Lohsa Anglerhafen – Laufrichtung im Uhrzeigersinn)

Liebe Triathleten,

leider ändern sich die Dinge manchmal relativ schnell und kurzfristig.
In den letzten eineinhalb Jahren wurden Teilbereiche des Sports in
Hoyerswerda auf den Prüfstand gestellt – mit drastischen Konsequenzen für
uns als Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V., dem Ausrichter des
schnellen Triathlons im Lausitzer Seenland.

Kurzum wir müssen den 34. Sparkassen KnappenMan leider absagen.

Die bereits geleistete Teilnehmergebühr wird euch selbstverständlich zu 100%
erstattet. Für besondere Anliegen wendet euch bitte direkt an uns.
Wir sind unendlich traurig darüber, dass wir die Pandemie überstanden haben
und uns nun andere Gründe zu einer Absage zwingen.
Danken möchten wir allen Sponsoren, Partnern, Unterstützern, Helfern und
Teilnehmern sowie der Gemeinde Lohsa und des Landkreises Bautzen für 33
wundervolle Jahre.

Das Präsidium des Sportbundes Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V.